Chauffage C. Schanen


Direkt zum Seiteninhalt

Pellets



Pelletsheizanlage Typ SL-P




Wirkungsgrad über 95%
Die integrierte Rücklaufanhebung im Kessel verhindert die Versottung des Wärmetauschers und erhöht somit die Lebensdauer der gesamten Anlage. Die speziell entwickelte modulierende Leistungsregelung ermöglicht optimale Werte bei Verbrennung und Wirkungsgrad selbst im kleinsten Leistungsbereich.

Vollautomatische Reinigung.
Die neuentwickelten Pelletsheizkessel zeichnen sich besonders durch die vollautomatische Reinigung der gesamten Anlage aus. Dabei wird sowohl der Wärmetauscher als auch der Drehrostbrenner über eine speziell entwickelte Mechanik gereinigt.

Höchste Betriebssicherheit.
Gegenüber den meisten herkömmlichen Systemen mit Rückbrandhemmung wird bei Lindner & Sommerauer die Pelletsheizanlage serienmäßig eine geprüfte rückbrandsichere Einheit (RSE) eingebaut. Durch die Verwendung von qualitativ hochwertigen Bauteilen (z.B. Vollmetall-Zellenradeinheit) wird eine optimale Betriebssicherheit gewährleistet. Es besteht keine direkte Verbindung zwischen Brenn- und Lagerraum!

Unterdruck im Heizkessel
Die gesamte Luftführung wird über einen drehzahlgeregelten Saugzugventilator gesteuert. Dadurch herrscht in der gesamten Heizanlage Unterdruck. Durch den dauernden Gasstrom in Richtung Kamin werden Verpuffungen verhindert.

Saubere Verbrennung bei verschiedenen Pelletsqualitäten
Dieses bewährte System aus der Automobiltechnik und dem Großheizanlagenbau wird bei Lindner & Sommerauer Heizanlagen schon seit Jahren erfolgreich eingesetzt. Dies ermöglicht auch in der Praxis (nicht nur am Prüfstand) eine saubere Verbrennung bei verschiedenen Pelletsqualitäten.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü